Welche Spuren bleiben beim Surfen auf meinem PC?

Was ist der Browser-Verlauf?

Im Browserverlauf, auch als Chronik oder History bezeichnet, werden die Adressen der besuchten Webseiten gespeichert, z.B. http://www.123meineip.de/. Die Speicherung erfolgt je nach Einstellung des Browsers für die letzten Tage, Wochen, Monate oder länger.

Vorteile des Verlaufs

Man kann mit Hilfe des Verlaufes nachvollziehen, welche Webseite(n) an welchen Tagen besucht wurden. Das ist u.a. nützlich, wenn man eine bestimmte Website sucht, aber die Adresse nicht mehr kennt. Bei den gängigsten Browsern kann man sich den Verlauf separat auflisten lassen und nach Stichwörtern durchsuchen.

Verlauf im Internet Explorer

IE 5 und 6:

IE 7:

Verlauf im Mozilla Firefox

Firefox 3:

Nachteile des Verlaufs

Wenn mehrere Personen den Computer benutzen, kann der Verlaufes Aufschluss über die Surfgewohnheiten geben. So bleibt z.B. dem Partner auch nicht der wiederholte Besuch auf diversen Flirtseiten verborgen, oder den Eltern der stundenlange Besuch der Kinder von Chatseiten. Um dies zu vermeiden ist es möglich, den Verlauf manuell zu löschen.

» Wie lösche ich den Browser-Verlauf?